mS/cm

Siemens ist die Maßeinheit des elektrischen Leitwerts und nach Werner von Siemens benannt.

Die Maßeinheit beschreibt die Menge der losgelösten Teilchen, die auch in ppm  (parts per million) angegeben wird.

2 µS/cm entspricht 1 ppm

Bei 10 ppm sind 10 Teilchen auf 1 Million Wassermoleküle vorhanden sind.

Je höher der Wert desto höher die elektrische Leitfähigkeit und in diesem Fall auch die Wahrscheinlichkeit für eine Korrosion.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.