Titrierlösung

Mit der Titrierlösung wird der „Grad deutscher Härte“ (°dH) = Wasserhärte festgestellt. Es wird eine Probe von 5 ml entnommen und die Titrierlösung wird in das Gefäß getropft. Ein Tropfen entspricht 1 dH°. Die Titrierlösung wird solange in das Wasser geträufelt, bis die Farbe von Rot auf Grün umschlägt. Sobald die Lösung grün ist, ist die Messung beendet. 

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.