VDI 2035

Sie gilt für Wassererwärmungsanlagen nach DIN 4753 und für Warmwasserheizungsanlagen nach DIN EN 12828 innerhalb eines Gebäudes bei Vorlauftemperaturen unter 100 °C.

VDI 2035 besteht aus drei Teilen und deren Anhängen:

  • Blatt 1 Steinbildung in Trinkwasser und Heizungsanlagen
  • Blatt 2 Vermeidung der wasserseitigen Korrosion
  • Blatt 3 Vermeidung der abgasseitigen Korrosion

Die Neufassung der VDI 2035 erklärt wichtige Messungen und Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden in Warmwasser-Heizungsanlagen verständlich und praxisnah.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.