Wasserhärte

Wasserhärte wird in deutsche Härte = °dh bzw. Milli-Mol pro Liter = mmol/l definiert. Konkret besteht die Härte des Wassers durch gelöste Salze. Im natürlichen Wasser sind das vor allem Magnesium- und Calciumhydrogencarbonat. Je mehr Salz im Wasser gelöst ist, desto härter ist das Wasser.

 

Gesamthärte
°dh
Gesamthärte
mmol/l 
Beurteilung
0-60-1sehr weich
6-111-2weich
11-172-3mittelhart
17-223-4hart
>22>4sehr hart

 

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.