Wöhler FW 550

Feuchtewaage Schüttgüter

ab 440,00 €
Preis exkl. MwSt.
Jetzt kaufen
Messtechnik
Überblick

Mit der Wöhler FW 550 Feuchtewaage Schüttgüter ist es möglich, die Feuchte von Schüttgütern wie Hackschnitzeln und Pellets in Anlehnung an die Anforderungen der VDI-Norm 4206, Blatt 4 mit hoher Genauigkeit zu bestimmen. Zur Feuchtebestimmung wird die Feuchtewaage an ein Laptop oder Windows-Tablet angeschlossen. Die Steuerung erfolgt dann über die PC Software Wöhler HF / FW 550. Dabei sind Bedienfehler nahezu ausgeschlossen, denn die Anweisungen im Display führen sicher durch den normgerechten Messablauf. Die Feuchtewaage bestimmt zunächst die Masse des eingefüllten Schüttguts und anschließend die Feuchte. Dieser Ablauf führt zu einem dichtekompensierten Ergebnis und somit zu hoher Genauigkeit.

TÜV geprüft & zugelassen

Messgerät für Schüttgüter

Extrem hohe Genauigkeit

Durch integrierte Waage

Extrem hoher Messbereich

Bis zu 70 % Holzfeuchte

Flexible Bedienung

Laptop, Windows-Tablet oder per Handgerät Wöhler HF 550

TÜV geprüft & zugelassen

Messgerät für Schüttgüter

Extrem hohe Genauigkeit

Durch integrierte Waage

Extrem hoher Messbereich

Bis zu 70 % Holzfeuchte

Flexible Bedienung

Laptop, Windows-Tablet oder per Handgerät Wöhler HF 550


Artikel/Sets
Wöhler FW 550 Feuchtewaage Schüttgüter
für PC Anwendung
Artikel-Nr. 1199
für Wöhler HF 550
Artikel-Nr. 1535
Passende Produkte


Schulung
& Wissen
  • wissensstark
  • praxisnah
  • technikbegeistert
Feuchtigkeit von Pellets und Hackschnitzeln messen

Häufig ist der Feuchtegehalt des Brennstoffes die Ursache für Beanstandungen bei Grenzwertüberwachungen von Feststofffeuerungen. Dabei kann der Einsatz eines Brennstoffs mit geeignetem Feuchtegehalt die Schadstoffemission deutlich verringern.

Den Feuchtgehalt von Schüttgüter wie Pellets und Hackschnitzel kann mittels einer Feuchtewaage ermittelt werden.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.