Wöhler

Dichtheitsprüfung an RLT-Anlagen

08.10.2021 | Praxisseminar | Bad Wünnenberg
Artikel-Nr. 7581-215

Dichtheitsprüfung an RLT-Anlagen

Steigende Anforderungen an die Energieeffizienz sind in RLT-Anlagen nur durch Wirkungsgradverbesserungen und bedarfsorientierte Anpassung der Volumenströme zu erfüllen. Dazu sind eine umfassende Planung, die Verwendung energieeffizienter Komponenten, deren fachgerechte Montage und Inbetriebnahme, sowie regelmäßige Wartung zwingend notwendig. Nur entsprechend funktionierende Anlagen führen zu optimierten Life-Cycle-costs (Lebenszykluskosten), die neben Richtlinien- und Verordnungsanforderungen an die Energieeffizienz immer mehr zum Beurteilungs- und Entscheidungskriterium werden.

Im Praxisseminar Dichtheitsprüfung von RLT-Anlagen werden wir Ihnen neben der Dichtheitsprüfung auch die Einregulierung einer Lüftungsanlage theoretisch und praktisch nahe bringen. Um Ihr Wissen dann zu vervollständigen sind die Abnahme und die Übergabe einer RLT-Anlage weitere Themen in diesem Seminar.

319,00 €
Preis zzgl. MwSt. und Versandkosten
Sicher Einkaufen mit Trusted Shops
  • Schneller Versand
  • Service-Hotline
  • Direkt vom Hersteller

dena Anrechnung

Das Seminar wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten angerechnet.

Das erwartet Sie

Erhalten Sie Kenntnis über die rechtlichen Grundlagen
Verstehen Sie die Ursachen und Folgen von Leckagen in Lüftungsanlagen
Erlernen Sie den Ablauf einer Dichtheitsprüfung
Erkennen Sie was bei einer Einregulierung einer Lüftungsanlage zu beachten ist
Erfahren Sie wie die Messsysteme gehandhabt werden
Lernen Sie was bei eine Abnahme oder Übergabe einer RLT Anlage wichtig ist
Probieren Sie praktisch einige Messungen aus
Als Re-Zertifizierungs-Seminar der PersCert Ausbildung Lüftungsfachkraft (TÜV- Rheinland) anerkannt
Als Re-Zertifizierungs-Seminar vom FLiB anerkannt
Sammeln Sie dena Punkte für die Energieeffizienz-Expertenliste

 

Veranstaltungsablauf

Praxisseminar von 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

Zielgruppe

SHK-Fachhandwerker, Bausachverständige, Planer Lüftung, Planer Gebäude, Teilnehmer der PersCert Ausbildung Lüftungsfachkraft

Anforderungen

Keine Vorkenntnisse nötig! Sie lernen alles was Sie brauchen im Seminar.

Seminarinhalte

  • Dichtheitsprüfung
  • Abnahme und Übergabe von RLT-Anlagen nach DIN EN 12599
  • Einregulierung von Lüftungsanlagen
  • Energetische Inspektion,
  • Hygieneprüfung
  • Beurteilung der Raumluftqualität

 

Praktische Inhalte:

  • Durchführung einer Dichtheitsprüfung an einer RLT-Anlage
  • Einregulierung/ Abnahmemessung der RLT-Anlage

Anerkanntes Re-Zertifizierungs-Seminar

Dieses Praxisseminar wird mit 4 Unterrichtseinheiten als Schulungsmaßnahme im Sinne der FLiB Prüfungsordnung angerechnet und kann zur Verlängerung der Qualifikation "Zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit" genutzt werden. 

Ihr Einstieg

in ein neues Dienstleistungsfeld

8 dena Punkte

für die Energieeffizienz-Expertenliste

Inklusive Praxistraining

Austausch mit Fachexperten

Mit Abschlusszertifikat

für Ihre Unterlagen

Reichhaltige Verpflegung

Re-Zertifizierungs-Seminar

PersCert Ausbildung Lüftungsfachkraft + FLiB


Zusatzinformationen
Inhalt des Seminars ist die Dichtheitsprüfung, Einregulierung, Abnahme und Übergabe von RLT-Anlagen gemäß DIN EN 12599 in Theorie und Praxis.

Uhrzeit:
9:00 Uhr – 16:30 Uhr


Veranstaltungsort:
Wöhler Technik GmbH | Zentrale
Wöhler-Platz 1
33181 Bad Wünnenberg
Schulung
& Wissen
  • wissensstark
  • praxisnah
  • technikbegeistert
Dichtheitsprüfung von Lüftungsanlagen / Luftleitungssystemen

Bei der Betrachtung der Energieeffizienz der Lüftungsanlagen ist die Dichtheitsprüfung von Lüftungsanlagen ein wichtiger Punkt. Befinden sich Leckagen in den Luftleitungen der RLT-Anlage, können diese zu einem unkontrollierten Lufteintritt und -austritt führen und weiter zu Geräuschentwicklung, Wärmeverlusten, sowie dem Eindringen von Verschmutzungen.

Die Dichtheitsklassen gelten für das montierte Luftleitungssystem wie für einzelne Bauteile.

Für Bauteilprüfungen ist die Klassifizierung und Prüfung der Dichtheit in folgenden DIN-Normen beschrieben:

·· DIN EN 12237 für runde Luftleitungen

·· DIN EN 1507 für rechteckige Luftleitungen

·· DIN EN 13180 für flexible Luftleitungen

·· DIN EN 1751 für Drossel- und Absperrelemente

·· DIN EN 13403 für nichtmetallische Luftleitungen aus Dämmplatten

·· DIN EN 15727 für die von den anderen Normen nicht erfassten Komponenten

Bei der Dichtheitsmessung mit dem Wöhler DP 700 Dichtheitsprüfgerät ermittelt das Gerät Leckluftstrom bezogen auf Fläche und Druck. 

Ihr Dozent

Als Handwerksmeister, Gebäudeenergieberater i. HWK und FLiB zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit beschäftigt Patrick Stork sich seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Aspekten der Gebäudetechnik. Aus langjähriger Erfahrung berichtet er daher kompetent über „Fallstricke“ und gibt Praxistipps.

Seit 2011 ist er bei der Wöhler Technik GmbH als Dozent tätig, seit 2019 zusätzlich als Prüfbeauftragter für den „Zertifizierten Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit“ beim FLiB. Welcher Stoff wie vermittelt werden muss, weiß er mittlerweile genau.

Patrick Stork

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.