FLiB anerkannter Lehrgang

Luftdichtes Bauen ist ein zentraler Punkt der Energieeinsparverordnung. So schreibt die Energieeinsparverordnung (EnEV) zur Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden jetzt das Verfahren B nach DIN EN 13829 vor. Um Schwachstellen sowohl im Gebäudebestand als auch in der Bauphase bei Neubauten zu erkennen, sind Luftdichtheitsmessungen durchzuführen. In diesem Lehrgang erfahren Sie alles Notwendige rund um die Luftdichtheitsmessung von Gebäuden. Der Lehrgang ist vom Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) als Zulassungsvoraussetzung für die angebotene Prüfung zum Erwerb der Qualifikation „Zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit im Sinne der Energieeinsparverordnung“ anerkannt.

There are no products matching the selection.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Our offer is aimed only at professionals and freelancers.