Überblick

Das Wöhler LD 400 Laserentfernungsmessgerät (Entfernungsmesser) ist ausgestattet mit moderner Lasertechnik, welche die kontaktlose Messung einfacher Distanzen mit hoher Präzision und Zuverlässigkeit ermöglicht. Dabei unterstützt das Gerät einen Messbereich von 0,2 bis 40 Metern. Ein Laserentfernungsmesser zur Ermittlung der Fläche und des Volumens ist dabei ein ständiger Begleiter auf dem Bau, ermöglicht es doch Flächenmessungen sowie Volumenmessungen und unterstützt sowohl Dauermessungen als auch indirekte Messungen (in vier verschiedenen Modi). Bei Anwendung der Winkelgeometrie kann das Messgerät automatisch nach zwei Längenmessungen eine dritte Länge bestimmen. Der Entfernungsmesser zeichnet sich darüber hinaus über Sicherheitsfunktionen aus, die speziell auf die Handhabung der Lasertechnik abzielen und einen sicheren Umgang mit dem Laserentfernungsmesser ermöglichen.

  • Entfernungsmesser mit Flächenmessungen sowie Volumenmessungen
  • Dauermessungen
  • Indirekte Messungen über vier Modi
  • Messbereich 0,2 bis 40 Meter
  • Messgenauigkeit +/- 2 Millimeter
  • Speicher: 99 Messwerte
  • Einheiten: mm / in / ft
  • Laserklasse II
  • Schutzmaßnahmen für ein sicheres Arbeiten (z. B. Automatischen Ausschalten des Lasers)
  • Laserentfernungsmesser wird mit Schutztasche ausgeliefert

Anwendungsfall

Nicht nur Architekten stehen  regelmäßig vor der Aufgabe, die Raumhöhe  zu bestimmen, um beispielsweise die notwendige Materialmenge oder die Kosten  für ein Bauprojekt bestimmen zu können. Der Wöhler LD 400 Laserentfernungsmesser ermöglicht eine Bestimmung der Raumhöhe in  nur wenigen Schritten. Wird das Messgerät dabei in einem Raum aufrecht auf den  Boden gestellt, so muss der Anfangspunkt so eingestellt sein, dass die Messung  an der Gerätehinterkante beginnt.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.