Wöhler

Basiswissen zur Wohnraum-Lüftung

Praxisseminar

ab 319,00 €
Preis exkl. MwSt.
Jetzt buchen
Schulung
Überblick

Wohnraum-Lüftungsanlagen sichern die Raumluftqualität und sorgen für ein behagliches Wohnklima. Aufgrund von Fehleinstellungen oder Verschmutzungen arbeiten nicht alle raumlufttechnischen Anlagen planmäßig. Als Folge daraus wird die Feuchtelast nur ungenügend abgeführt und die Raumluftqualität beeinträchtigt.
Verschmutzungen führen zu einem Druckabfall in der Luftleitung. Moderne Anlagen kompensieren das durch Erhöhung der Ventilatordrehzahl, was zu einem unnötig hohen Energieverbrauch führt. Durch das Inspizieren und Reinigen von Luftleitungen sowie das Messen von Volumenströmen kann die Anlage wieder in einen effizienten Betriebszustand versetzt werden.
Im Praxisseminar „Basiswissen Wohnraum-Lüftung“ werden Ihnen die verschiedenen Reinigungsverfahren sowie die planmäßige Einregulierung von KWL Anlagen in Theorie und Praxis gezeigt. Wie Sie Ihren Kunden ein entsprechendes Angebot schreiben können wird auch thematisiert.
Vorab können Sie kostenlos an dem Web-Seminar teilnehmen um einen Einblick in das Thema zu erhalten.

Ihr Einstieg

in ein neues Dienstleistungsfeld

Bis zu 9 Dena Punkte

für die Energieeffizienz-Expertenliste

Inklusive Praxistraining

Austausch mit Fachexperten

dena Anrechnung

Das Seminar inkl. des Web-Seminars wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit bis zu 9 Unterrichtseinheiten angerechnet.

Das erwartet Sie

Kostenloses Web-Seminar vorab, um Einblick in das Thema zu erhalten
Erhalten Sie Kenntnis über die rechtlichen Grundlagen
Verstehen Sie die Ursachen und Folgen von Verschmutzungen in Lüftungsanlagen
Lernen Sie den die Inspektions-, Reinigungs- und Messabläufe kennen
Erfahren Sie wie die Reinigungsgeräte gehandhabt werden
Verschaffen Sie sich einen Überblick, was bei eine Kalkulation wichtig ist
Probieren Sie praktisch einige Reinigungs- und Messverfahren aus

 

Veranstaltungsablauf

90 minütiges Web-Seminar vor dem Seminar

Praxisseminar von 09:00 bis ca. 16:30

Zielgruppe

Schornsteinfeger, SHK-Fachhandwerker, Bausachverständige, Planer Lüftungsanlagen, Planer Gebäude

Anforderungen

Keine Vorkenntnisse nötig! Sie lernen alles was Sie brauchen im Seminar.

Seminarinhalte

Theoretische Inhalte:

  • Aufgaben & Zweck von Lüftungsanlagen
  • Aufbau verschiedener Lüftungsanlagen: KWL- Anlagen und Schachtlüftungsanlagen
  • Rechtliche Grundlagen (DIN 1946-6, DIN 18017, DIN EN 12599, …)
  • Visuelle Inspektion von Lüftungsanlagen
  • Reinigungsverfahren:
    • Bürstenreinigung
    • Druckluftreinigung
  • Berechnung von Luftmengen nach DIN 1946-6
  • Messverfahren zur Einregulierung:
    • Volumenstrommessung mit Differenzdruckmessgerät
    • Volumenstrommessung mit Anemometern
  • Arbeitsschritte zur erfolgreichen Einregulierung
  • Raumluftqualität und thermische Behaglichkeit
  • Erstellung eines Angebotes

 

Praktische Inhalte:

  • Visuelle Inspektion einer KWL- Anlage
  • Anwendung verschiedener Reinigungsverfahren
  • Einregulierung einer Lüftungsanlage nach DIN 1946-6
  • Auswertung der Messergebnisse

Anerkanntes Re-Zertifizierungs-Seminar

  • Als Re-Zertifizierungs-Seminar der Pers.Cert Ausbildung Lüftungsfachkraft anerkannt.
  • Für die FLiB Re-Zertifizierung anerkannt
Das sagen unsere Kunden

"Gelungener Lehrgang. Viel Praxis und guter Einbezug der Teilnehmer."


Ihr Einstieg

in ein neues Dienstleistungsfeld

Bis zu 9 Dena Punkte

für die Energieeffizienz-Expertenliste

Inklusive Praxistraining

Austausch mit Fachexperten

Mit Abschlusszertifikat

für Ihre Unterlagen

Reichhaltige Verpflegung


Termine
Basiswissen zur Wohnraum-Lüftung
21.01.2021 | Praxisseminar | Bad Wünnenberg
Artikel-Nr. 3000-211
16.04.2021 | Praxisseminar | München
Artikel-Nr. 3000-213
22.04.2021 | Praxisseminar | Bad Wünnenberg
Artikel-Nr. 3000-214
Schulung
& Wissen
  • wissensstark
  • praxisnah
  • technikbegeistert
Reinigung einer Lüftungsanlage / Luftleitung mit Druckluft

Die regelmäßige Inspektion und Reinigung von Lüftungsanlagen gewährleistet dem Betreiber einen einwandfreien hygienischen und technischen Zustand seiner Lüftungsanlage und kann zudem zur Energieeinsparung beitragen. Verschmutzungen der Lüftungsleitungen führen zu Luftmengenabweichungen, was Auswirkungen auf das Raumklima und damit auf die Raumluftqualität hat.

Mit der Wöhler SF 300 Staubfalle ist die Reinigung mit Druckluft von Lüftungsanlagen möglich.

© 2016 Wöhler Technik GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.